Geführte Tageswanderungen

mit Informationen zu Berg- und Tierwelt.

 

 

Geführte Wanderungen zu einmaligen Orten im Engadin

wo die Schönsten sich spiegeln

Alpengipfel, Bergsee oder Wildbeobachtung?

Wünschst du dir die atemberaubende Rundsicht von einem Alpengipfel, die grosse Stille am spiegelnden Bergsee oder möchtest du mehr über die faszinierende Engadiner Natur und Kultur erfahren? Geführt von einem einheimischen, ortskundigen Wanderleiter erfährst du dies und das von der Bergwelt und wanderst unbesorgt, in angenehmer Gesellschaft von Gleichgesinnten.

Auf Wanderungen im Engadin oft anzutreffen: der Steinbock
Murmeltier Wanderung Bernina
Genusswandern Engadin
Genusswandern – ganz gemütlich!

 

Geniesst du gerne die Schokoladen-Seite des Lebens? Gleich neben den konfortablen Wanderwegen gibt es verborgene Örtchen und einmalige Aussichten zu erleben. Ganz gemütlich!

Preise: GRUPPE CHF 80.--

PRIVAT 1/2 Tag CHF 280.--

PRIVAT 1/1 Tag ab CHF 330.--

Übersicht alle Preise >

T1 "WANDERN" gemäss SAC-Wanderskala:

Weg gut gebahnt. Falls vorhanden, sind exponierte Stellen sehr gut gesichert. Absturzgefahr kann bei normalem Verhalten weitgehend ausgeschlossen werden.
Falls nach SWW-Normen markiert: gelb.

T2 "BERGWANDERN":

Weg mit durchgehendem Trassee. Gelände teilweise steil, Absturzgefahr nicht ausgeschlossen.
Falls nach SWW-Normen markiert: weiss-rot-weiss.

Piz Stretta Bernina Trekking
Soldanella Bernina Trekking
Geführte Gipfel-Wanderung Engadin
Bergwandern und "Gipfeltouren im Wanderschuh" – machen süchtig!

 

Es muss nicht um jeden Preis ein Gipfelziel sein – aber es darf!

Du möchtest auch mal hoch hinaus, über die Talsohle. Du möchtest die Welt von oben sehen. Diese Weitsicht, dieses Glücksgefühl, dieser Stolz alles aus eigener Kraft geschafft zu haben, machen süchtig. Wer's erlebt hat, weiss wovon er spricht.

Preise: GRUPPE CHF 100.--

PRIVAT CHF 420.--

Übersicht alle Preise >

T3 "ANSPRUCHSVOLLES BERGWANDERN":

Weg am Boden nicht unbedingt durchgehend sichtbar. Ausgesetzte Stellen können mit Seilen oder Ketten gesichert sein. Eventuell braucht man die Hände fürs Gleich- gewicht. Zum Teil exponierte Stellen mit Absturzgefahr, Geröllflächen, weglose Schrofen.

Falls nach SWW-Normen markiert: weiss-rot-weiss.

Edelweiss Alpinwandern T4 Engadin
T4 Wanderung Engadin
T4 Wanderung Engadin St. Moritz Bernina
Alpinwandern T4* – wenn's im Bauch ein wenig kribbelt – auf alpinen Pfaden, mitten in der Bergwelt unterwegs!

 

Für all jene, die gerne ein bisschen weiter in die alpine Urlandschaft vorstossen – ohne gleich Seil, Karabiner und Klettergurt gebrauchen zu müssen. Viele schöne, bekannte und unbekannte Aussichtsgipfel sind auf T4*-Wanderungen erreichbar.

Preise: GRUPPE CHF 150.--

PRIVAT CHF 480.--

Übersicht alle Preise >

T4 = "Alpinwandern" gemäss SAC-Wanderskala:

Wegspur nicht zwingend vorhanden. An gewissen Stellen braucht es die Hände zum Vorwärtskommen. Gelände bereits recht exponiert, heikle Grashalden, Schrofen, einfache Firnfelder und apere Gletscherpassagen.
Falls nach SWW-Normen markiert: weiss-blau-weiss.

*T4 darf nur von Wanderleitern mit eidgenössischem Fachausweis UND Zusatzausbildung geführt werden – diese Ausbildung habe ich vom 10.06. bis 13.06.2019 in Château d'Oex mit Erfolg absolviert.

 
Nachtwanderung Morgendämmerung Engadin
Sterne Biwak Engadin.jpg
Das vergisst du nicht so schnell – eine Nacht auf dem kahlen Berge!

Ein Abenteuer wagen – Abendrot, Sternennacht und Morgendämmerung – du verbringst eine Nacht im Freien in einem unglaublichen Ambiente! Nach dem nachmittäglichen Aufstieg zu unserem hochgelegenen Örtchen, stellen wir das Bivakzelt auf, bereiten uns etwas einfaches, aber feines zum Nachtessen zu und erwarten voller Spannung das Eindunkeln. Weit unten im Tal gehen die Lichter an – aber während dieser Nacht bist du im Biwakzelt einmal den funkelnden Sternen näher.

DATEN SOMMER 2020

Di 7./Mi 8. Juli 2020

Fr 24./Sa 25. Juli 2020

Fr 14./Sa 15 August 2020

Diese Nächte bieten sich für Wanderer an die gerne etwas spezielles in einer Gemeinschaft erleben. "Draussenschlafanfänger" sind ebenso willkommen wie jene, die es nicht mehr missen möchten.

> Informationen /Flyer PDF

Rothirsch röhrend Brunft
Gams schweizerischer Nationalpark
geführte Exkursion schweizerischer Nationalpark
"Echt wild" – Exkursionen im Schweizerischen Nationalpark

 

Eine Wanderung durch die unberührte Natur des ältesten und best geschützten Nationalparks der Alpen ist ein wunderbares Erlebnis. In Begleitung eines Guides wirst du dazu noch viel Interessantes über die Geschichte des Parks und der Region erfahren – und durch das mitgeführte Fernrohr kannst du Hirsche, Gämsen und Steinbock, wie aus nächster Nähe, beobachten. Sogar einen Blick zum jungen Adler, der von seinen Eltern im Horst umsorgt wird, ist möglich bis dieser nicht flügge ist.

Von Mitte September bis Mitte Oktober, während der Brunftzeit, kannst du das Röhren der Platzhirsche durch die Val Trupchun hallen hören und dem Spektakel beiwohnen, wie diese imposanten Tiere den Anspruch auf ihr Harem verteidigen.

GEFÜHRTE EXKURSION in die VAL TRUPCHUN, die Wildarena der Alpen.

Jeden DONNERSTAG (18.6.–15.10.20)

und während der Hirschbrunft auch

FREITAG (11.9.–2.10.20).

Zu den, durch mich geführten, Nationalpark-Exkursionen meldest du dich bitte direkt auf der Webseite des SNP, wo du auch sämtliche Informationen dazu findest, oder beim Nationalparkzentrum in Zernez (Tel. +41 81 851 41 41) an.

© 2015 by Bernina Trekking - Ruedi Wiesner,

Wanderleiter SBV/SWL/WWGR mit

Eidgenössischem Fachausweis und Zusatzausbildung T4

7505 Celerina / St. Moritz, Engadin

info@berninatrekking.com

Tel. +41 81 833 06 66

WhatsApp +41 79 851 14 36