Geführte Schneeschuhwanderungen im Engadin – St. Moritz, Pontresina, Maloja, Sils, Silvaplana, Celerina, Samedan, Zuoz – und im ganzen Kanton Graubünden

Schneeschuh-Wandern für jeden "Gusto" und täglich!

Erlebnis - Schneeschuhlaufen: Das Engadin bietet unzählige Möglichkeiten!

Möchtest du den Winter von einer neuen Seite kennenlernen? Kein Rummel, keine Massen, kein Stress – und das ganz nach deinem Geschmack!

Der eine mag es nicht zu streng, etwa durch den verschneiten Winterwald. Die andere möchte doch gerne auch ein wenig in die Höhe, zu neuen Aussichten, weg von Wegen und Trails. Und für den Dritten darfs dann schon gerne "etwas Rechtes" sein, mindestens bis zur Berg-Hütte, wenn möglich sogar auf den Gipfel.

Mit den Schneeschuhen erwanderst du dir das Engadin in einer neuen Dimension. Mit Rücksicht auf Pflanzen und Tiere und ohne dich unnötig der Lawinengefahr auszusetzen, geführt von einem einheimischen, ortskundigen Wanderleiter.

Schneeschuhlaufen Maloja Engadin
Schneeschuhwandern Sils Engadin
leichte Schneeschuhtour Bernina Pass
Gemütliches Schneeschuhlaufen – kann sehr spannend sein!

Du wagst dich zum ersten Mal auf die Schneeschuhe und denkst du möchtest sachte beginnen. Kein Problem! Zwischen Maloja und S-chanf gibt es unzählige Möglichkeiten einfache Wanderungen zu unternehmen, wo du auch Spass erlebst, ohne dich mit ausgetrampelten "Trails", markierten Pisten und ähnlichem begnügen zu müssen.

Anforderung: leicht – bis 400 hm

Preise: GRUPPE CHF 90.--

PRIVAT 1/2 Tag CHF 280.--

PRIVAT 1/1 Tag ab CHF 330.--

Übersicht alle Preise >

SAC-Schwierigkeitsbewertung

WT1 "LEICHTE SCHNEESCHUHWANDERUNG"

Gelände: weniger als 25°. Insgesamt flach oder wenig steil. In der näheren Umgebung sind keine Steilhänge vorhanden.

Gefahren: Keine Lawinengefahr

Keine Abrutsch- oder Absturzgefahr

Schneeschuhtour Samedan
Schneeschuhwanderung Muragl Pontresina
Schneeschuhtour Fuorcla Valletta Celerina Samedan
Schneeschuhwandern über der Waldgrenze – wo sich grossartige Aussichten eröffnen!

 

Du gehörst zu jenen, die auch gerne etwas in die Höhe gehen – ohne gleich ganz hinauf auf die Gipfel zu müssen. Du magst prächtige Aussichten, Alphütten, Hochebenen … einfach alles was man mit einem Aufstieg von 500 bis 800 Höhenmetern erreichen kann.

Anforderung: mittel – 450 hm bis 890 hm

Preise: GRUPPE CHF 90.--

PRIVAT 1/1 Tag ab CHF 330.--

Übersicht alle Preise >

SAC-Schwierigkeitsbewertung

WT2 "SCHNEESCHUHWANDERUNG"

Gelände: weniger als 25°. Insgesamt flach oder wenig steil. In der näheren Umgebung sind Steilhänge vorhanden.

Gefahren: Lawinengefahr

Keine Abrutsch- oder Absturzgefahr

Schneeschuhtour Engadin St. Moritz
Schneeschuhtour Morgenrot Engadin St. Moritz
Schneeschuhtour Gipfeltour Engadin St. Moritz
Darf's Mal ein bisschen mehr sein? – Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung

Träumst du ab und zu davon eine Schneeschuhtour bis auf die Gipfel vorzunehmen? Bis dorthin wo es rundum nur noch abwärts geht? Weil du es so magst oder weil du einfach von Zeit zu Zeit gerne ganz oben bist. Im Engadin sind ethliche WT3 Schneeschuhwanderungen auch "Gipfeltouren"

Anforderung: anspruchsvoll – mehr als 900 hm

Preise: GRUPPE CHF 120.--

PRIVAT 1/1 Tag CHF 460.--

Übersicht alle Preise >

SAC-Schwierigkeitsbewertung

WT3 "ANSPRUCHSVOLLE SCHNEESCHUHWANDERUNG"

Gelände: weniger als 30°. Insgesamt wenig bis mässig steil. Kurze steilere Passagen (steiler als die allgemein angegebene Steilheit)

Gefahren: Lawinengefahr

Geringe Abrutschgefahr, kurze, auslaufende Rutschwege.

WT3 darf nur von Wanderleitern mit eidgenössischem Fachausweis und Kantonaler Bewilligung geführt werden.

© 2015 by Bernina Trekking - Ruedi Wiesner,

Wanderleiter SBV/SWL/WWGR mit

Eidgenössischem Fachausweis und Zusatzausbildung T4

7505 Celerina / St. Moritz, Engadin

info@berninatrekking.com

Tel. +41 81 833 06 66

WhatsApp +41 79 851 14 36